Die Unterstützung für Windows 7 endete im Januar, was bedeutet, dass Microsoft ein Upgrade auf Windows 10 wünscht, um den sicheren und reibungslosen Betrieb der Geräte zu gewährleisten. Wenn Sie einen älteren PC oder Laptop haben, auf dem noch Windows 7 läuft, können Sie das Betriebssystem Windows 10 Home auf der Microsoft-Website für 139 Dollar kaufen. Sie müssen aber nicht unbedingt das Geld dafür ausgeben: Ein kostenloses Upgrade-Angebot von Microsoft, das 2016 technisch ausgelaufen ist, funktioniert für viele Menschen immer noch. Und wenn Sie aufgrund der Coronavirus-Pandemie mehr Zeit zu Hause verbringen, ist es vielleicht ein guter Zeitpunkt, es selbst auszuprobieren.

windows 10

Als Windows 10 im Juli 2015 erstmals veröffentlicht wurde, bot Microsoft ein beispielloses kostenloses Upgrade-Angebot für Windows 7, 8 und 8.1 an, das bis Juli 2016 gültig ist. Aber im Jahr 2017 berichtete Ed Bott von der CNET-Schwesterseite ZDNet, dass das kostenlose Upgrade-Tool noch immer funktionsfähig sei. Ich habe es im November 2019 ausprobiert und konnte einen Dell OptiPlex 9020-Desktop 2014 von Windows 7 Pro auf Windows 10 Pro aktualisieren. Im März 2020 schreiben mir die Leser immer noch E-Mails und kommentieren unten, dass es auch für sie funktioniert hat.

Lesen Sie mehr dazu: 11 einfache Windows 10-Tricks, von denen Sie nichts wussten

Benutzer von Windows 7, die nicht auf die neue Version aktualisieren, können nicht mehr die Sicherheitsupdates oder -korrekturen von Microsoft oder technischen Support für irgendwelche Probleme erhalten, wodurch Ihr Computer einem größeren Risiko durch Viren und Malware ausgesetzt ist. Obwohl Windows 10-Benutzer im Laufe der Jahre eine Reihe von Fehlern festgestellt haben, ist ein Upgrade nach wie vor die beste Option, um Ihren Computer zu schützen, sagen Analysten.

Lesen Sie mehr dazu: Der beste Virenschutz des Jahres 2020 für Windows 10

Hier erfahren Sie, wie Sie Windows 10 kostenlos erhalten, wenn Sie derzeit eine lizenzierte und aktivierte Kopie von Windows 7, Windows 8 oder Windows 8.1 Home oder Pro verwenden:

1. Besuchen Sie die Website Windows 10 herunterladen.

2. Klicken Sie unter Installationsmedien für Windows 10 erstellen auf Tool jetzt herunterladen und Ausführen.

3. Wählen Sie die Option Diesen PC jetzt aktualisieren, vorausgesetzt, dies ist der einzige PC, den Sie aktualisieren. (Wenn Sie einen anderen Rechner aufrüsten, wählen Sie Installationsmedien für einen anderen PC erstellen und speichern Sie die Installationsdateien).

4. Folgen Sie den Anweisungen.

5. Wenn das Upgrade abgeschlossen ist, gehen Sie zu Einstellungen, Update und Sicherheit > Aktivierung, und Sie sollten eine digitale Lizenz für Windows 10 sehen.

Lesen Sie weiter: 20 Profi-Tipps, damit Windows 10 so funktioniert, wie Sie es sich wünschen (kostenloses PDF) (TechRepublic)